Zum Seiteninhalt gehen
Überall, für jedermann, gibt es einen TCL
Willkommen Entdecken Sie TCL

TCL entdecken

Bewährte Praktiken

Mit dem TCL-Netz kombinieren Sie geschickt mehrere Transportarten nach Lust und Laune mit einem einzigen Ticket. Sie müssen dabei Ihr Ticket bei jedem Linienwechsel, außer von einer U-Bahnlinie zur anderen entwerten.

Zur Wahrung des Komforts für alle Reisenden, müssen TCL-Netz-Reisende die Anlagen sauber halten, das Rauchverbot berücksichtigen und Senioren, Schwangeren oder Frauen mit Kleinkindern ihre Sitzplätze anbieten. Außer Blindenhunden und kleinen Tieren, die in einem Korb transportiert werden, sind Tiere auf dem TCL-Netz nicht zugelassen.

Während der Stoßzeiten, fahren die U-Bahnen auf den Linien A und D in 2-Minuten-Abständen, auf der Linie B in 3-Minuten-Abständen und auf der Linie C und den Seilbahnen in 5-Minuten-Abständen. Wir raten Ihnen, nicht auf den Bahnsteigen zu laufen, die Türen der Waggons nicht aufzuzwingen und Reisende aussteigen zu lassen, bevor Sie selbst einsteigen. Halten Sie sich in den Waggons von den Türen fern: nutzen Sie den verfügbaren Platz, um das Zirkulieren der Reisenden zu erleichtern.

TCL-Dienste

TCL passt das Netz an die Erfordernisse und Fahrpläne an und bietet praktischen und sicheren Dienst.


Park & Ride

Zum problemlosen Reisen lassen Sie Ihr Fahrzeug in einem Parkhaus und setzen mit der U-Bahn, der Seilbahn, im Bus oder mit der Tramway fort.

Mehr erfahren über
Park & Ride

"Vollmond"-Nachtbusdienst (Pleine Lune)

An Donnerstagen, Freitagen und Samstagen können Sie einen langen Abend planen und in den Morgenstunden in aller Sicherheit nach Hause fahren.

Mehr erfahren über
"Vollmond"-Nachtbusdienst

4 Information und Kauf

TCL-Informationscentren, Vertreter, Ticketautomaten und TCL-Verkaufsbüros.

Mehr erfahren über
Information und Kauf